Category Archives: beteiligte

Sabina Marra

Sabina Marra hat Psychologie an der Universität Zürich studiert. Seit 2008 arbeitet sie in der Bundesverwaltung und verfügt über eine breite Erfahrung in verschiedenen Themen des Personalmanagements, wie Personalmarketing, Diversity und Gesundheitsmanagement. Sie ist u. a. für das Pratikantenwesen und das Hochschulmarketing zuständig.

Jessica M. Heinzmann

Project Coordinator Women’s Career Network Zurich.
 
Kaufmännische Ausbildung, Bankerfahrung, Assistenz Leitung, Auslandspraktikum im Sales & Marketing, Mentorin für AOZ Future Kids, Studierende in Angewandter Psychologie an der ZHAW mit folgender Vertiefung in Arbeits- und Organisationspsychologie

Fjolla Fazliu

Project Coordinator Women's Career Network Zurich.
 
Bachelor in BWL an der Universität Zürich, Zurzeit Master in Marketing Management an der Universität St.Gallen,
Werkstudentin Marketing bei Lenovo
 

Céline Rupper

Local Manager Women's Career Network Zurich.
 
Bachelor & Master in Betriebswirtschaft Universität Zürich, Auslandssemester in Schweden und Kanada, Semesterassistenz am Lehrstuhl für Organisation & Management, Arbeitserfahrung in Unternehmensentwicklung & Digitalisierung in Medien- und Versicherungsbranche

Cristian Moro

Cristian Moro, MAS Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement FHNW, Verhaltenstrainer. Langjährige Erfahrung als selbständiger Trainer im nationalen und internationalen Umfeld im Bereich Rollen und Verhalten. Er leitet aus und Weiterbildungen für Mitarbeitende und Führungspersonen für KMU’s, Konzerne, Kantonsstellen, Bundesämter und Einzelpersonen in 5 verschiedenen Sprachen. Er promoviert gegenwärtig an der University of Gloucestershire, Cheltenham (UK) mit dem Projekt «Entdeckendes Lernen». Sein Beruf ist seine Passion.

Valentina Magni

Valentina Magni studiert Ethnologie und Politikwissenschaft an der Universität Zürich. Seit 2018 arbeitet sie für die Career Services UZH als Projektassistentin. Dazu ist sie Teil eines jungen Startups, welches sich für nonprofit Organisationen einsetzt. 

Barbara Josef

Barbara Josef ist Co-Founder von 5to9 AG und begleitet Organisationen auf dem Weg in neue Arbeits- und Lernwelten. Vor der Gründung ihrer Firma 2016 war sie Leiterin Kommunikation und gesellschaftliches Engagement als Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Schweiz. In dieser Funktion hat sie unter anderem das Projekt «Home Office Day» (heute Work Smart Initiative) mitgegründet und geleitet. Sie ist Autorin mehrerer Studien zum Thema «Coworking aus Unternehmenssicht», welche sie im Rahmen ihrer Dissertation im Bereich «Business Innovation» an der Universität St.Gallen verfasst hat. Als Erstausbildung hat sie ursprünglich ein Primarlehrerpatent erworben - die Faszination für die Frage, was Menschen zum Lernen und Wachsen motiviert, begleitet sie bis heute.

Berit Bethke

Kulturwissenschaftlerin (M.A.), Leiterin der Zentralen Studienberatung der Universität Konstanz und stellv. Beauftragte für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen, zuvor akademische Mitarbeiterin an der Universität Potsdam sowie Forschungstätigkeiten im Bereich Soziologie und Bildwissenschaft an der Universität Bielefeld und am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte. Ausbildung als Kommunikationswirtin, mehrjährige Arbeitserfahrung als Redakteurin und als Mediengestalterin.

Birgit Demuth

Diplom-Pädagogin, Leiterin des Career Service und Koordinatorin Entrepreneurship an der RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten. Langjährige Berufserfahrung als Leitung des Career Service mit internationaler Ausrichtung. Beraterin für Gründer/innen und Initiatorin von gründungsfördernden Strukturen und Events.

Arbeitsschwerpunkte: Karriere- und Bewerbungsberatung, Coaching, Trainerin Interkulturelle Kompetenz

 

Anja von Rickenbach

«Mit einer reizvollen Perspektive schaffen wir die Motivation, uns in Bewegung zu bringen.» In diesem Sinne begleitet Anja als selbständiger Coach Frauen, Männer, Jung und Alt mit unterschiedlichen Hintergründen in ihren persönlichen und beruflichen Anliegen. Ausserdem beratet sie als Teilzeit-Jobcoach Flüchtlinge auf dem Weg der beruflichen Integration.

Weiterbildungen: Coaching Advanced am IAP Zürich, Hypnosystemisches Coaching am IEF Zürich, Mediation und Betriebswirtschaft an der HSLU Luzern